Montags
08:45-09:45  60+ Pilates
10:00-11:00  Mat Class Pilates
17:15-18:15  Mat Class Pilates
18:45-19:45  Mat Class Pilates

Dienstags
08:45-09:45   Yangs Taijiquan 24
14:00-15:00   Yangs Taijiquan 24
17.30-18.15   Full Body Workout

Mittwochs
09:30-10:30   Step Aerobic
17:30-18:30   Matt Class / Fortgeschrittene
18:45-19:45   Core Stability

Donnerstag
08:00-09:30  BeBo® Frauen
10:00-11:00   BeBo® Treff Frauen
18:30-19:30   Indoor Cycling

Freitags
08:45-09:45   Mat Class  Pilates
10:00-11:00   60+ Pilates

Schmerzfrei in den Alltag mit Physiotherapie

Nur in einem gesunden Körper fühlen wir uns wohl und können den Alltag bewältigen. Mittels gezielter Behandlungen und Übungen für das eigene Training helfen wir Ihnen, die körperlichen Schwachstellen zu stärken und zurück in die Selbstständigkeit zu finden.

Atemtag 19.Mai 2022

Mehr Leistungsfähigkeit und besseres Wohlbefinden. Testen Sie das Atemmuskeltraining für eine starke Lunge. Das Training stärkt nicht nur die Lunge, sondern es hilft auch bei Atem- und Rückenbeschwerden. Sie können telefonisch einen individuellen Termin bei uns vereinbaren. Sie lernen das Atemmuskeltraining mit dem P100 kennen und können gleich mit dem ersten Training starten.

BeBo® Training

Das Kraftzentrum des Körpers

Sie möchten sich zum Thema Beckenboden informieren & Übungen kennenlernen, die Sie Zuhause in Ihrem Alltag integrieren können? Dann melden Sie sich für unsere einstündige Informationsstunde an, welche eine Einführung in das BeBo® Erfolgskonzept beinhaltet.
Der Kurs eignet sich für Männer und Frauen jeden Alters.

 

Atemtraining

Tun Sie Ihren Lungen etwas Gutes und beginnen Sie jetzt mit Atemmuskeltraining

Ziele des Atemmuskeltrainings
→ Atemnot und Rückenbeschwerden vorbeugen
→ Gesamte körperliche Leistungsfähigkeit verbessern
→ Positiver Beitrag zum allgemeinen Wohlbefinden
→ Präventiv die Atemmuskulatur trainieren für eine effektive Atmung und gut belüftete Lungen

Zentrum für innovative

Arthrose- und Schmerztherapie

Das Logo unseres Gesundheitszentrums soll symbolisieren, dass alle Therapieformen, insbesondere aber diejenigen, die wir anbieten, sich auf einen gemeinsamen Nenner bringen lassen: alle die heilenden und lindernden Vorgänge lassen sich auf Vorgänge in den kleinsten Bausteinen unseres Organismus zurückführen – teilweise sogar noch «tiefer», auf molekulares Niveau. Statt oberflächliche Phänomene werden Vorgänge an der Basis behandelt.